Berufsschulzentrum für Technik III – Richard-Hartmann-Schule in Chemnitz

Energetische Sanierung der Bestandgebäude K10 und K20 (Schulhausbausonderprogramm 2015/2016)

   

 

Auftraggeber Stadt Chemnitz, Oberbürgermeisterin
Bauherr Stadt Chemnitz, Gebäudemanagement und Hochbau
Zeitraum 2014 – 2016
Umfang der Leistung HOAI, Phase 1-9
Heizung / Lüftung / Sanitär / MSR
zum Objekt Im Zuge der Dach- und Fassadensanierung wurden für die Bestandsgebäude K10 und K20 (Plattenbauweise) des Berufsschulkomplexes alle Planungsleistungen zur Realisierung der Erneuerung der Sanitär-, Heizungs-, und Lüftungstechnischen Anlagen einschl. den MSR-Leistungen erbracht.
Kosten ca. 500.000 € (HLS)